Service

Stellen + Stipendien

Referatsleiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Vollzeit) bei der Deutschen Rheuma-Liga

Die Deutsche Rheuma-Liga sucht zur Verstärkung des Teams in der Bonner Geschäftsstelle eine/n Referatsleiter/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Bewerbungsfrist: 10. April 2018

mehr

Stellen + Stipendien

Journalist-in-Residence-Fellowship am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb

Das Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb bietet Journalisten/innen die Möglichkeit zu dreimonatigen Gastaufenthalten im Rahmen eines Journalist-in-Residence-Fellowship. Bewerbungsfrist: 16. März 2018.

mehr

Journalistenpreise

Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus

Bewerbungsschluss Online-Bewerbung 02. April 2018 | Prämiert herausragende Leistungen im Bereich des Wissenschaftsjournalismus. Es wird je ein Preis in den Kategorien Text (Wortbeiträge Print und Online), elektronische Medien (TV, Hörfunk & Multimedia) und Nachwuchs (Jahrgang 1989 und jünger) ausgelobt. Dotierung: Print 5.000 Euro, elektronische Medien 5.000 Euro, Nachwuchspreis 2.500 Euro.

mehr

Stellen + Stipendien

MDC Berlin sucht Leiter/in der Abteilung Kommunikation

Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft(MDC)sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiterin der Kommunikationsabteilung. Bewerbung bis 25.02.18

mehr

Journalistenpreise

Peter Hans Hofschneider Recherchepreis - Recherchepreis für Wissenschafts- und Medizinjournalismus

Einsendeschluss: 15. Dezember 2017 | Ausgezeichnet werden journalistische Arbeiten und geplante Rechercheprojekte aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, welche sowohl durch eine saubere Darstellung wissenschaftlicher Fakten als auch durch die Recherche politischer, wissenschaftlicher oder gesellschaftlicher Hintergründe überzeugen. | Stifter: Stiftung experimentelle Biomedizin | Dotierung: 20.000 CHF (zweckgebunden)

mehr

Journalistenpreise

proDente Journalistenpreis Abdruck

Einsendeschluss: 15. Januar 2018 | Die Initiative proDente zeichnet mit dem Journalistenpreis "Abdruck" jährlich herausragende Arbeiten aus, die Themen rund um Zahnmedizin oder Zahntechnik verständlich und fachlich fundiert behandeln. Vier Kategorien: Print, Hörfunk, TV und Online. Preisgeld insgesamt 10.000 Euro. Einzelne JournalistInnen sowie Redaktionsteams können teilnehmen.

mehr

Stellen + Stipendien

HITS Journalist in Residence Programm

Das Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) bietet Wissenschaftsjournalist*inn*en die Möglichkeit, eines drei- bis sechsmonatigen Gastaufenthalts. Sie erhalten während dieser Zeit Gelegenheit zu einem tieferen Einblick in rechnergestützte, datengetriebene Forschung. Der Aufenthalt wird mit 5000 Euro im Monat vergütet und soll den Journalist*inn*en ermöglichen, ohne den Druck des Tagesgeschäfts zu arbeiten. Bewerbungsschluss für einen Aufenthalt im Jahr 2018 oder 2019 ist am 15. November 2017.

mehr

Stellen + Stipendien

Universität Oldenburg sucht eine/n Redakteur/in sowie eine/n Redakteur/in Schwerpunkt Medizin

Zum 1. Januar 2018 stellt die Stabsstelle Presse & Kommunikation der Universität Oldenburg sowohl eine/n Redakteur/in (2 Jahre befristet) sowie eine/n Redakteur/in mit Schwerpunkt Medizin (3 Jahre befristet) ein.

mehr

Stellen + Stipendien

Press Officer (m/f) at Global Young Academy

Deadline for application is 27 August 2017 | Global Young Academy (GYA) hosted at the German National Academy of Sciences Leopoldina (Halle/Saale) is looking for a Press Officer (Duration: 1 October 2017 until 31 December 2020)

mehr

Journalistenpreise

Journalistenpreis "Evidenzbasierte Medizin in den Medien"

Einsendeschluss: 01. Dezember 2017 | Preis zeichnet journalistische Arbeiten aus, "die in herausragender Weise zeigen, wie sich die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin im Medizinjournalismus umsetzen lassen". Dotierung: 2.000 Euro.

mehr