Aktuelle Infos aus der WPK

SciCAR Konferenz 2018: Call for Proposals

Die 2. SciCAR Konferenz vom 24. bis 26. September 2018 in Dortmund will Daten, Journalisten und Wissenschaftler zusammenzubringen, um Kooperationen im Bereich Computer Assisted Reporting zu initiieren und den interdisziplinären Austausch von Ideen, Methoden und Projekten zu fördern. Wissenschaftler, Journalisten oder Teams aus beiden können sich an der inhaltlichen Gestaltung der Konferenz beteiligen. Bis zum 30. März 2018 können Abstracts für Präsentationen auf der SciCAR-Konferenz eingereicht werden.

mehr

Innovative Strategien im Journalismus

25.01.2018 | Welche journalistischen Projekte sind von vornherein zum Scheitern verurteilt, hinter welchen steckt eine Menge Potential? Im Workshop "Innovative Strategien im Journalismus" sind WissenschaftsjournalistInnen und Startup-Gründer aus dem Journalistmus zusammengekommen, um Erfahrungen auszutauschen und zukünftige, eventuell gemeinsame Projekte anzudenken. Die Ergebnisse des Workshops sind in einer Dokumentation zusammengefasst.

mehr

Operation Explorer - Daten aus dem Gesundheitssystem für Journalisten aufbereitet

17.11.2017 | Mit dem Projekt "Operation Explorer" stellt das Science Media Center (SMC) Journalisten Daten aus dem Gesundheitssystem zur Verfügung und hilft ihnen dabei, diese auszuwerten und aufzubereiten. Ergebnis der Auswertung sind Karten, auf denen Unterschiede in der Gesundheitsversorgung sichtbar werden - für Journalisten häufig Ausgangspunkt eigener Geschichten.

mehr

Auszeichnung "Stein im Brett" für die WPK

25.10.2017 | Die Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK) ist heute mit dem "Stein im Brett" ausgezeichnet worden. Mit diesem Preis würdigt der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) Personen und Organisationen, die sich in besonderem Maße um die Geowissenschaften verdient gemacht haben.

mehr

WISSENSWERTE 2017

Die WISSENSWERTE ist 2017 vom 4.-6. Dezember zu Gast in Darmstadt. Auf dem Programm stehen unter anderem: Wissenschaftsjournalismus in Zeiten der Lügenpresse, Künstliche Intelligenz, Gender Studies, Batterieforschung, Mobile Reporting und viele weitere Workshops und Werkstattgespräche.

mehr

Premiere: Neues Konferenzformat „SciCAR“ lotet Chancen einer intensiveren Kooperation zwischen Wissenschaft und Journalismus aus

04.09.2017 | Drei Tage lang diskutieren in Dortmund Daten-/Wissenschaftsjournalisten und Wissenschaftler über die Potenziale eines datenbasierten Journalismus im Big-Data-Zeitalter

mehr

Zum Tod von G. Hartmut Altenmüller

23.08.2017 | Die WPK trauert um ihr Gründungsmitglied G. Hartmut Altenmüller. Der engagierte Kämpfer für unabhängigen Wissenschaftsjournalismus ist am 15. August im Alter von 86 Jahren verstorben.

mehr

Online-Umfragen zur Klima- und Energieberichterstattung

19.06.2017 | Wir würden uns freuen, wenn Sie an zwei Umfragen des Lehrstuhls Wissenschaftsjournalismus an der TU Dortmund teilnehmen würden: 1. „Wie gut informieren die Medien in Deutschland über Klima- und Energiethemen aus dem Ausland?“ 2. "Wie interessant finden Sie die Berichterstattung über verschiedene Forschungsbereiche?"

mehr

Laufen für die Wissenschaft, Versammeln für den Wissenschaftsjournalismus

24.04.2017 | Was für ein Samstag! Weltweit fanden am 22.4. Läufe für die freie Wissenschaft und die Demokratie statt. Die WPK war in Bonn dabei, denn hier war die 32. Mitgliederversammlung angesetzt. Der "alte" Vorstand ist auch der neue: Die Vorstandsmitglieder um den Vorsitzenden Martin Schneider wurden einstimmig wiedergewählt.

mehr

22. April 2017: Engagement für Wissenschaft, Journalismus und Demokratie

17.03.2017 | Am 22. April 2017 findet nicht nur die WPK-Mitgliederversammlung in Bonn statt, sondern auch der so genannte "March of Science", der weltweit ein Signal für den Wert der Wissenschaft setzen soll.

mehr